Auto mieten Trier

Wählen Sie eine Station

Adresse

Stationsöffnungszeiten

Handynummer

STATIONSCODE

Schließen
Rabattcode

Andere Rückgabestation

Rabattcode anwenden

Leider kann dieser Ort nicht erkannt werden. Bitte überprüfen Sie diese Angabe und versuchen Sie es erneut.

Schließen
Close

Autovermietung Trier

Eingebettet im Herzen des Westens von Rheinland-Pfalz, ist Trier, Geburtsort von Karl Marx, eine Stadt, die mit Überresten ihrer römischen Vergangenheit und ihrer malerischen Lage entlang der Mosel beeindruckt.

Die historische Altstadt der Stadt beherbergt architektonische Wunder wie die Porta Nigra, ein römisches Tor, und den vielseitigen St. Peter's Dom, beide seit 1986 als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet.

Die Weinberge erstrecken sich anmutig entlang der Moselufer und bieten eine bezaubernde Kulisse für malerische Fahrten oder gemütliche Wanderungen. Und kein Besuch ist komplett ohne eine Pause für eine Weinprobe in dieser idyllischen Landschaft.

Trier, an der Kreuzung der Kulturen gelegen, strahlt einen unverwechselbaren Charme aus, bereichert durch seine Nähe zu Frankreich und Luxemburg, die bequem mit dem Auto erreichbar sind.

Wenn Sie die Trier zu Fuß erkunden möchten, gibt es verschiedene Parkmöglichkeiten. Hier sind 2 Optionen:

1.  City Parkhaus: Das City Parkhaus Trier befindet sich im Stadtzentrum und bietet kostenpflichtige Parkmöglichkeiten. Es ist gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden und ermöglicht einen bequemen Zugang zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.

2.  Parkhaus „Porta Nigra“: Dieses ebenfalls kostenpflichtige Parkhaus ist zentral gelegen. Von hier aus können Besucher bequem die berühmte Porta Nigra und die Altstadt erkunden.

In Trier gelten folgende Höchstgeschwindigkeiten:

- In der Innenstadt gilt generell Tempo 50.

- In Wohngebieten gilt in der Regel ein Geschwindigkeitslimit von 30 km/h.

- Auf den Straßen außerhalb des Stadtzentrums und in den Außenbezirken beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit normalerweise 50 km/h bis 70 km/h, je nach Straßenzustand und Verkehrssituation; bitte beachten Sie die Verkehrsschilder.

1.   Kaiserstraße: Die Hauptstraße in der Trierer Innenstadt, die vom Hauptmarkt bis zum Karl-Marx-Haus führt. Sie ist bekannt für ihre Geschäfte, Restaurants und historischen Gebäude.

2.   B51/Saarstraße: Eine wichtige Verbindungsstraße, die durch Trier führt und die Stadt mit den umliegenden Städten und Gemeinden verbindet. Sie ist auch Teil der Bundesstraße 51, die von der Moselbrücke bis zur saarländischen Grenze führt.

3.   B49/Olewiger Straße: Die Olewiger Straße läuft vom Stadtzentrum nach Süden und verbindet die Stadt mit dem Stadtteil Olewig. Sie ist von Weinbergen und schöner Landschaft umgeben und bietet einen malerischen Ausblick auf das Trierer Umland.

Zu den Straßen mit hohem Verkehrsaufkommen in Trier gehören u.a. die B49/Metzstraße, eine stark befahrene Straße, die die Trierer Innenstadt mit dem Stadtteil Ehrang verbindet, und die B51/Saarstraße, eine wichtige Verkehrsader, die von Trier nach Saarbrücken führt und den Verkehr zwischen den Städten und Gemeinden entlang der Strecke aufnimmt.

Darüber hinaus müssen Sie in Trier mit Verzögerungen aufgrund des Verkehrs während der morgendlichen Hauptverkehrszeit zwischen 7.30 und 9.00 Uhr sowie nachmittags/abends zwischen 16.30 und 18.30 Uhr rechnen.

1.   Starten Sie von Trier kommend auf die A602 Richtung Norden.

2.   Folgen Sie der A602, die in die A1 Richtung Saarbrücken und dann in die A6 Richtung Mannheim und Stuttgart übergeht.

3.    Genießen Sie die landschaftlich reizvolle Fahrt durch Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg.

4.   Nach ca. 270 Kilometern erreichen Sie Ihr Ziel, die Stadt Stuttgart, je nach Verkehrslage in ca. 3 Stunden und 15 Minuten.

Häufig Gestellte Fragen

Gibt es in Trier kostenlose Parkplätze in der Nähe von beliebten Sehenswürdigkeiten?

Ja, es gibt in Trier einige kostenlose Parkmöglichkeiten in der Nähe beliebter Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Parkhaus am Moselufer und der Parkplatz Nells Park.

Welche Möglichkeiten zum Aufladen von Elektrofahrzeugen gibt es in Trier?

In Trier gibt es mehrere öffentliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge, unter anderem in Parkhäusern, auf öffentlichen Parkplätzen und an einigen Tankstellen.

Wie verhalte ich mich in Trier bei Verkehrskontrollen?

Bei Verkehrskontrollen generell sollte man ruhig bleiben, den Anweisungen der Beamten Folge leisten und die erforderlichen Dokumente wie Führerschein und Fahrzeugpapiere bereithalten.

Gibt es in Trier Fahrverbote in der Nähe von Krankenhäusern oder medizinischen Einrichtungen?

Ja, in Trier können unter Umständen in der Nähe von Krankenhäusern bestimmte Fahrverbote gelten. Bitte beachten Sie die entsprechende Beschilderung und die Hinweise vor Ort.

Erkunden Sie Trier und seine Umgebung

Um sich wirklich in Triers Charme zu vertiefen, parken Sie Ihr Auto und schlendern Sie durch das fußgängerfreundliche Stadtzentrum, wo an jeder Ecke ein Stück Geschichte zu entdecken ist.

Von Trier aus starten Sie Abenteuer in die Nachbarländer Luxemburg und Frankreich über die A64, erreichen Sie Luxemburg-Stadt innerhalb von 40 km und Metz in Frankreich innerhalb von 80 km.

Eine Fahrt nordwärts auf der B51 führt Sie zum Eifelpark, einem Paradies für Wildtiere und Vergnügen mit über 45 Attraktionen und 200 Tieren, das Spaß für alle Altersgruppen verspricht.

Eine Fahrt südwärts auf derselben Route enthüllt die Saarschleife, einen bemerkenswerten Flussbogen der Saar, der Möglichkeiten zum Radfahren, Wandern und Bootfahren inmitten der malerischen Hunsrück-Fußhügel bietet. In der Nähe versprechen die Teufelsschlucht und die Irreler Wasserfälle im Naturpark Südeifel unvergessliche Wandererlebnisse.

Weiter entfernt lädt die Felsenkirche von Idar-Oberstein, eingebettet in natürliche Felsformationen, zur Erkundung ein. Erreichbar nur durch einen Tunnel, der aus dem Fels gehauen wurde, beherbergt dieses architektonische Wunder auch einen kostbaren mittelalterlichen Flügelaltar.

Für Kunstliebhaber führt die A1 zur Skulpturenstraße in St. Wendel, einem 25 km langen Weg, der eine einzigartige Freiluftgalerie präsentiert, die von Künstlern aus elf Ländern geschaffen wurde.

Nur eine Autostunde entfernt bietet Saarbrücken zahlreiche Attraktionen, Museen, Theater und charmante Boutiquen, perfekt für einen Tagesausflug von Trier.

Entdeckung von Trier: Ein historischer Überblick

Mit Wurzeln, die bis ins Jahr 17 v. Chr. zurückreichen, gilt Trier als eine der ältesten und faszinierendsten Städte Deutschlands und bietet ein reiches Panorama antiker Sehenswürdigkeiten.

Der Hauptmarkt, Triers zentraler Platz seit 958, dient als Eingang zu den berühmten römischen Stätten der Stadt, darunter das Amphitheater, die Barbarathermen, die Kaiserthermen und das ikonische Porta Nigra.

Nachfolgend finden Sie die gesamte Anreise nach Triest

Die Porta Nigra, ein Symbol Triers, gilt als das größte erhaltene römische Stadttor nördlich der Alpen und bietet fesselnde Touren, um ihre Geheimnisse zu enthüllen.

Aus dem 2. Jahrhundert stammend, diente das Amphitheater einst als Arena für Gladiatorenkämpfe und öffentliche Versammlungen und bietet Einblicke in das antike römische Unterhaltungsprogramm.

Der über 1700 Jahre alte St. Peter's Dom bleibt die älteste Bischofskirche Deutschlands und beherbergt die verehrte Reliquie, das "Heilige Gewand".

Trier verbindet nahtlos sein antikes Erbe mit moderner Vitalität, wie durch seine lebendige Universitätskultur, belebte Kneipen und Bistros belegt.

Das Geburtshaus von Karl Marx, zum Museum umgebaut, taucht ein in das Leben und die Ideen des berühmten Philosophen und erforscht seine anhaltende Wirkung auf die Gesellschaft.

In der historischen Judengasse stehen Fachwerkhäuser aus dem 9. Jahrhundert als Zeugnis von Triers reicher jüdischer Geschichte, wobei Judengasse 2 das älteste erhaltene jüdische Wohngebäude Deutschlands beherbergt.

Kulturelle und kulinarische Genüsse

Jenseits seiner historischen Schätze bietet Trier eine Vielzahl kultureller Erlebnisse, von Theateraufführungen bis hin zu Konzerten, die ganzjährig für Unterhaltung sorgen.

Feinschmecker können traditionelle moselländische Gerichte wie Krumpernsupp und Grupften genießen oder sich an exquisiten Delikatessen erfreuen, die die kulinarische Kunst der Region zeigen.

Entdecken Sie die Mosel

Steigen Sie in Ihr Mietfahrzeug und begeben Sie sich auf eine Reise durch die von Weinbergen gesäumten Landschaften der Mosel, wo Wanderwege und Weinverkostungen unvergessliche Erlebnisse versprechen.

Click
Schließen

Schneeketten bei Anmietungen in Italien (15. November - 15. April)

WICHTIGER HINWEIS: Bitte überprüfen Sie unter „Die Rate beinhaltet“ ob dort die Zusatzgebühr für „Winterausstattung“ aufgeführt ist, bevor Sie Schneeketten für Anmietungen in Italien buchen.